TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

Aktuell

Herren1: Etzwiesenteam feiert Auftakt nach Maß

TSG_-_Rutesheim.jpeg

Fußballer der TSG Backnang landen beim Saisonstart in der Verbandsliga gegen den SKV Rutesheim einen 4:1-Heimsieg

Quelle: Backnanger Kreiszeitung vom 10.08.19

Einen Auftakt nach Maß feierten die Fußballer der TSG Backnang gestern Abend in der Verbandsliga. Sie boten gegen den Mitfavoriten auf den Titel aus Rutesheim beim 4:1-Heimsieg eine souveräne Vorstellung. Vor der Pause legten Mario Marinic, Benito Baez-Ayala und Leon Maier eine 3:0-Führung vor. Nach dem Anschlusstreffer der Gäste sorgte Marinic für den Endstand.

Evangelos Sbonias hatte den Wunsch, dass seine Elf mit tollem Fußball das Umfeld und die Fans in Euphorie bringen würde. Und die Worte ihres Trainers hatten sich die TSG-Kicker um Kapitän Oguzhan Biyik wohl genau gemerkt. Von Beginn hatten die Gastgeber die Partie im Griff. Der Ball lief gekonnt durch die eigenen Reihen. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit schlugen die Hausherren in der 20. Minute erstmals zu. Yannik Dannhäußer setzte sich am linken Flügel energisch durch, passte genau nach innen, wo Marinic seiner Lieblingsbeschäftigung als Torjäger nachging. Sicher verwertete er die Hereingabe zur 1:0-Führung.

Nur sechs Zeigerumdrehungen später zirkelte der laufstarke Julian Geldner eine Flanke zentimetergenau auf den Kopf von Baez-Ayala, der zum 2:0 erfolgreich war. Danach bat die gut leitende Schiedsrichterin Silke Adelsberger zur Trinkpause. Eine willkommene Unterbrechung für die Gäste, die meistens nur die Hacken ihrer Gegenspieler sahen und gegen die spielfreudigen Roten stets einen Schritt zu spät kamen. Auch danach hatte die Etzwiesenelf alle Optionen auf ihrer Seite. Kein TSG-Spieler zeigte Schwächen, der Applaus war der Lohn vom begeisterten Publikum. In der 36. Minute jubelte der Backnanger Anhang erneut. Ein Freistoß von Kapitän Biyik aus 25 Metern klatschte zwar an den linken Pfosten, den Abpraller beförderte Leon Maier per Kopf zum 3:0 ins Rutesheimer Gehäuse. Eine Schrecksekunde ereilte die Gastgeber kurz vor dem Pausenpfiff, denn nach einem Zweikampf ging Dannhäußer verletzt zu Boden und musste durch Thomas Doser ersetzt werden. Welcher Art die Verletzung ist, bleibt abzuwarten.

Unmittelbar nach dem Wechsel überboten sich die Roten im Auslassen hochkarätiger Möglichkeiten. Geldner (49.) scheiterte am glänzend reagierenden SKV-Keeper Julian Bär. Zuvor hatte Tichy einen Treffer erzielt, der wegen angeblicher Abseitsstellung nicht gegeben wurde. Am Tatendrang der Platzherren änderte sich nichts. Backnang hatte den Vorwärtsgang eingelegt und mehr als 70 Prozent Ballbesitz. Weitere Chancen wurden herausgespielt. Loris Maier (65.) wurde im letzten Moment auf Kosten einer Ecke gestoppt. Eine Minute später köpfte Geldner das Leder an den rechten Pfosten. Zehn Minuten vor dem Abpfiff brachte Marinic das Kunststück fertig, freistehend aus drei Metern die Kugel über den Querbalken zu köpfen. In der 85. Minute wurde Michl Bauer im eigenen Strafraum von Gianluca Crepaldi unglücklich angeschossen und Rutesheim verkürzte auf 1:3. Aber davon ließ sich eine mit viel Selbstvertrauen ausgestattete TSG nicht aus dem Konzept bringen. Zwei Minuten vor dem Ende klatschte der Gästetorhüter einen Schuss von Louis Wiesheu nur ab, Marinic war zur Stelle und hatte mit dem 4:1 das Schlusswort.

TSG Backnang: Knauss – Baez-Ayala (80. Kalafatis), Bauer, Tichy, Dannhäußer (42. Doser) – Biyik – Leon Maier (70. Mc Donald), Geldner – Loris Maier (70. Wiesheu), Binakaj – Marinic.

SKV Rutesheim: Bär – Wemmer, Wellert, Füssenhäuser (46. Käpplinger) – Trefz, Weiß, Baake, Uslu, Müller (61. Crepaldi) – Catanzano (81. Alberici), Münst (70. Hertenstein).

Tore: 1:0 (20.) Marinic, 2:0 (26.) Baez-Ayala, 3:0 (36.) Leon Maier, 3:1 (85./Eigentor) Bauer, 4:1 (88.) Marinic. – Schiedsrichterin: Adelsberger (Abtsgmünd). – Zuschauer: 300.

So findet ihr uns

Unser Hauptsponsor

logo voba

Silber Partner

Burger Schloz
Comtech
hawa verpackung GmbH
Intersport Hettich
Küche und Design
Murrelektronik
RTS
SwBK
Tesat
Sponsor werden

Bronze Partner

Backnangstrom
Beis Creations
Clever fit
Fahrschule Rupp
feucht
gn bauphysik
hofmaier
hahn automobile
Kappler Immobilien
koengeter
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
risto
Seefeldt Direktmarketing
Step by step
Transport Joker

Basis Partner

amasra
AML Schädlingsbekämpfung
aspa
Body Street
coffreez
dinbau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Hausgeräte Depot
Hotel Murrtal
johannes apotheke
kälte stoppel
lukas gläser
Lux7ieben
malerey freygang
nena
PanoVario
physio max
riester
schwarze
storchen
Thalassa Restaurant
trostel
therapiezentrum
universum
architekt weller
wws
Wir. Miteinander. Füreinander.