TSG Backnang Fußball 1919 e.V. // etzwiesenecho online lesen

Aktuell

Frauen: Sieg gegen Hegnach II

TSGHegnach.jpg

12.Spieltag Bezirksliga Rems-Murr/Stuttgart am 14/04/2019 - 

TSG Backnang vs. SV Hegnach II 3:1 (3:0) - 

Schwächster Sturm empfängt schlechteste Abwehr der Liga oder anders ausgedrückt: Tabellen-Schlußlicht gastiert beim Vorletzten. Soviel zu den Vorzeichen….

Das – trainerseitig - zur wichtigen „6-Punkte-Partie“ ausgerufene Abstiegsduell nahm auf dem Backnanger Kunstrasen sogleich Fahrt auf, denn die Roten präsentierten sich von Sekunde 1 sichtbar entschlossen, den 2.Saisonsieg einzufahren. Bissig im gesamten Defensivverhalten und offensiv mit engagiertem Tempofussball ging es immer wieder in die selbe Richtung. Vor allem unsere zuletzt schmerzlich vermisste Goalgetterin Lari (Abiturpause) wirbelte die Abwehr der Grünen mächtig durcheinander. Bereits nach 5 Minuten zappelte der Ball erstmalig im Netz der Oberliga-Reserve. Nach tollem Pass in die Gasse durch Sturmpartnerin Timea vollendete Lari eiskalt zur umjubelten 1:0-Führung. Und auch der zweite Erfolg ging auf das Konto unserer Flügelflitzerin, als sie das Leder geschickt an herauseilender Gästekeeperin vorbei ins lange Eck platzierte – 2:0 (12.). Und weiter ging die wilde Fahrt. Nach einem Eckstoß von links schaltete Sechserin Eva am Schnellsten und beförderte die Kugel direkt per Außenrist aus kurzer Distanz über die Linie – 3:0 (22.). Doch spätestens jetzt war die gegnerische Torspielerin hellwach und avancierte zur besten Akteurin ihrer Mannschaft. Denn in der Folgezeit vereitelte sie gleich reihenweise (teils 1000%ige) Gelegenheiten der TSG und hielt das Zwischenergebnis – über die restliche Spieldauer hinweg - in einem überschaubaren Rahmen. Mein Kompliment Vivian S. !!

In Halbzeit 2 ließen es die Gastgeberinnen etwas ruhiger angehen. Die klare spielerische Linie ging dabei jedoch verloren und es entwickelte sich ein echtes Kellerduell geprägt durch viel Kampf und wenig Klasse, bei dem der junge Schiedsrichter immer öfter in den Fokus des Geschehens geriet. Erst mit dem vermeidbaren Anschlusstreffer der Hegnacher (81.) kam nochmal deutlich Bewegung in die Schlußphase. Doch letztlich sollte keinem der beiden Kontrahenten ein weiterer Treffer gelingen. Und so durfte sich die TSG über ihren ersten Heimsieg der Saison freuen :-)  

Fazit: Eeeendlich wurde der immense Aufwand des jungen Etzwiesenteams verdientermaßen auch mit einem Dreier belohnt. Großes Lob an alle Beteiligten – Teamgeist und Fokus auf das Wesentliche zahlen sich (langsam) aus ;-)

#Pflichtsieg

Es spielten: Cheyenne Wiedmann – Justine Keller, Jennifer Kuhn, Jessica Heisterkamp (ab 86. Michelle Keller), Denise Nesper – Vanessa Wahl, Sina Dietl, Eva Reinhardt, Kim Sailer – Timea Hári (ab 26. Carina Fleschmann), Larissa Koch

Hier findet ihr uns

Anschrift

Haupt- und Postanschrift
TSG Backnang Fußball 1919 e.V
Geschäftsstelle Etzwiesensportplatz
Theodor-Körner-Straße / Etzwiesen 3
DE - 71522 Backnang
 
Öffnungszeiten
nach telefonischer Vereinbarung
 
T 07191- 65 55 9 
F 07191- 90 60 45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Unser Hauptsponsor

logo voba

Silber Partner

Burger Schloz
hawa verpackung GmbH
Intersport Hettich
Küche und Design
Murrelektronik
RTS
SwBK
Tesat
Sponsor werden

Bronze Partner

Backnangstrom
Beis Creations
Clever fit
Fahrschule Rupp
feucht
gn bauphysik
Kappler Immobilien
koengeter
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
risto
Seefeldt Direktmarketing
Step by step
Transport Joker

Basis Partner

amasra
AML Schädlingsbekämpfung
aspa
Body Street
Bolckmans
coffreez
dinbau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Hausgeräte Depot
Indy Cart
johannes apotheke
kälte stoppel
Lux7ieben
malerey freygang
PanoVario
physio max
riester
schwarze
storchen
Thalassa Restaurant
therapiezentrum
universum
architekt weller
Wir. Miteinander. Füreinander.