TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

  • Trainingszeiten
    • Dienstag 18.30 - 20.00, Eugen-Adolff-Sportplatz
    • Freitag 17.30 - 19.00, Eugen-Adolff-Sportplatz
CD-Juniorinnen-1920.png

Nicht ihren besten Tag erwischten die TSG C-Juniorinnen beim letzten Heimspiel der Vorrunde gegen den TSV Weilimdorf.
Vom Anpfiff weg, stürmten die Weilimdorferinnen nach vorne und überraschten die Backnanger Hintermannschaft bereits nach knapp 10 Sekunden mit dem Treffer zum 0:1. Wer gemeint hatte, dass die Hausherrinnen damit wach gerüttelt seien, sah sich jedoch getäuscht. Einige Spielerinnen fanden an diesem Tag nicht zur Normalform und ein ums andere Mal wurden unsere Mädels von den Gegnerinnen überspielt. Zu leicht machte man an diesem Tag der Gastmannschaft das Toreschießen und konnte selbst nur Ergebniskosmetik betreiben. Letztlich war es eine 3:6 Niederlage, die unsere Mädels quittieren mussten.
Schade, in diesem Spiel wäre mehr zu holen gewesen!

Nun geht es erstmal in die Winterpause mit einigen Hallenturnieren. - Im Frühjahr wird dann mit frischem Elan in die Rückrunde gestartet!

 

CD-Juniorinnen-1920.png

Eine lange Fahrt nahmen die TSG C-Juniorinnen am 16.11.2019 auf sich um zu ihrem Auswärtsspiel beim SV Leonberg/Eltingen zu gelangen.
Aufgrund der Tabellensituation ging unsere Mannschaft als Favorit ins Spiel. Die Spielerinnen der Heimmannschaft machten es jedoch unserem Team nicht leicht. Trotz Vorteilen in der Spielanlage auf Seiten der TSG Mädels wollten zunächst keine Tore fallen. Zu leichtfertig wurden die sich bietenden Chancen vergeben. Im Gegenteil, nach einer Nachlässigkeit in der Abwehr ging Leonberg/Eltingen sogar selbst in Führung. Es dauerte jedoch nur wenige Minuten und die TSG Mädels schafften den Ausgleich zum 1:1. Auch in der Folge blieb unsere Mannschaft spielbestimmend, zeigte jedoch in der Abwehr auch immer wieder Schwächen.
Durch Tore von Lara (2), Samara (2) und Natalie, siegten die TSG Mädels bei 3 Gegentreffern schließlich mit 3:5 und nahmen damit 3 Punkte aus Leonberg mit nach Hause.

CD-Juniorinnen-1920.png

Am 19.10.2019 fuhren die TSG C-Juniorinnen zum Punktspiel nach Murrhardt.

Nach dem ersten Abtasten, hatten unsere Mädels mehr vom Spiel, auch wenn das Zusammenspiel anfänglich noch nicht optimal klappte. So dauerte es bis zur 18. Minute, bis Lara unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung brachte. Bereits 2 Minuten später schoss Amelie das nächste Tor. Auch in den folgenden Minuten blieben unsere Mädels am Drücker und legten 3 weitere Tore nach. Das letzte Tor der ersten Halbzeit entstand aus einem Eckstoß von Dascha der von Samara im Tor versenkt wurde. Somit ging es mit einem 6:0 für unser Team in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeitpause kamen unsere Mädels wieder frisch erholt auf den Platz und zeigten erneut was sie können. In der 43. Minute erzielte Dascha durch ein lässigen Weitschuss aufs Tor bereits das nächste Tor. Aber auch die Gegnerinnen zeigten nach der Pause mehr Willen versuchten dagegen zu halten. Das nächste Tor entstand nach einem Schuss von Lara, den die gegnerische Torspielerin zwar noch abwehren konnte. Der Abpraller landete direkt bei Amelie, die keine Probleme hatte den Ball ins Tornetz zu befördern. In den darauffolgenden Minuten hatte Lara dann ihre starke Phase. Sie erzielte dabei einen lupenreinen Hattrick und schraubte damit den Spielstand auf 11:0.
Auch Samara zeigte uns nochmal was sie kann und erzielte mit dem letzten Treffer des Tages den Endstand von 12:0.

Tolles Spiel Mädels. - Weiter so!

Am 09.11.2019 empfingen die TSG Backnang C-Juniorinnen die Mannschaft der Spvgg Rommelshausen zum Heimspiel auf den Etzwiesen.
Es sollte ein Spiel der vergebenen Chancen werden, wozu vor allem auch die Angreiferinnen der TSG beitrugen. Eine Vielzahl bester Möglichkeiten ließ man an diesem Tag liegen und so sprang am Ende nur ein mageres 2:1 heraus, obwohl leicht auch ein zweistelliger Sieg möglich gewesen wäre.
Torschützinnen des Tages auf Backnanger Seite waren Lara und Samara.

 

 

Am 05.10.2019 waren wir zu Gast beim SV Fellbach. Die TSG war von Sekunde eins an hellwach und gleich am Drücker. So konnte Lara einen Eckball von Kinga direkt zum 0:1 verwandeln (02.). Leider verletzte sich kurz darauf Leonie am Sprunggelenk und konnte nicht mehr weiterspielen, erfolgreich übernahm dafür Sanja ihre Position. In Minute 15 konnte Kinga nach einem Sololauf, ab der Mittellinie, den Ball ins Netz einlochen. Nur drei Minuten später hat sich auch Amelie über ihre rechte Seite durchsetzen können und der Ball zappelte im Netz (18.). Durch einen Stellungsfehler in der Backnanger Abwehr mussten die Mädels einen kurzen Rückschlag zum 1:3 einstecken (22.). Die Mädels ließen aber keinesfalls die Köpfe hängen, denn kurz darauf konnte Kinga aus kurzer Distanz, eine scharfe Hereingabe von Amelie, zum 1:4 verwandeln (26.). Da die Mädels hauptsächlich Ball und Gegner laufen ließen konnte die Führung weiter ausgebaut werden durch Lara (30.), Amelie (32.) und nochmals Lara (34.). So ging es mit einer 1:7 Führung in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeitpause nahm die TSG sofort wieder Fahrt auf und setzte, durch die schnelle Flügelspielerin Lara, zum 1:8 auf (37.). Im folgenden Verlauf fiel es den Mädels aber doch immer wieder schwer den Ball über die gegnerische Torlinie zu bekommen, oft wurde der Ball entweder zu weit vorgelegt, übers Tor drüber geschossen oder es fehlte einfach die nötige Durchschlagskraft. Erst in Minute 52. konnte Stürmerin Kinga einen weiteren Treffer erzielen. Gegen Ende des Spiels konnte sich auch Lara nochmals beweisen und versenkte den Ball im Netz (66.). Kurz vor Abpfiff konnte sich, die mit nach vorne gegangene Abwehrspielerin, Rojin bei einem Eckball beweisen und versenkte den Ball gekonnt zum 1:11 Endstand. Ein voller Erfolg Mädels, weiter so!

  • 1
  • 2

Hier findet ihr uns

Anschrift

Haupt- und Postanschrift
TSG Backnang Fußball 1919 e.V
Geschäftsstelle Etzwiesensportplatz
Theodor-Körner-Straße / Etzwiesen 3
DE - 71522 Backnang
 
Öffnungszeiten
nach telefonischer Vereinbarung
 
T 07191- 65 55 9 
F 07191- 90 60 45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Unser Hauptsponsor

logo voba

Silber Partner

Apperger Idler
Burger Schloz
hawa verpackung GmbH
Intersport Hettich
Küche und Design
Murrelektronik
RTS
SwBK
Tesat
Sponsor werden
Uhlsport
Optik Kraemer

Bronze Partner

Backnangstrom
Beis Creations
Clever fit
Fahrschule Rupp
feucht
gn bauphysik
Kappler Immobilien
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
Seefeldt Direktmarketing
Step by step
Transport Joker
Bitburger
Town&Country

Basis Partner

amasra
AML Schädlingsbekämpfung
aspa
Body Street
Bolckmans
coffreez
dinbau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Indy Cart
johannes apotheke
kälte stoppel
Lux7ieben
malerey freygang
PanoVario
physio max
riester
schwarze
storchen
Thalassa Restaurant
therapiezentrum
universum
architekt weller
risto
köngeter
wws
Wir. Miteinander. Füreinander.