TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

Aktuell

Trainingsauftakt zur Mission Klassenerhalt

varallo_-_sbornias.jpg

Aus der Backnanger Kreiszeitung vom 09.01.19 - Die Oberliga-Fußballer der TSG Backnang haben mit der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte begonnen. Die Roten haben knapp sechs Wochen Zeit, um gut gerüstet für das Pflichtspiel nach der Winterpause zu sein. Am Samstag, 16.Februar, um 14 Uhr geht es zu Hause gegen den SV Spielberg. „Unser Hauptaugenmerk liegt auf dem Fitnessaufbau“, macht TSG-Trainer Evangelos Sbonias klar. Deshalb gab es bei der ersten Übungseinheit in den Etzwiesen keinen lockeren Aufgalopp, sondern ein recht intensives Training. „Wir haben zunächst viel mit dem Ball gemacht“, sagt Sbonias. Doch in den kommenden Tagen werden mit Sicherheit härtere Übungsstunden bei den Backnangern anstehen.

Der Kader der TSG für die zweite Saisonhälfte steht. Allerdings kann es durchaus passieren, dass die Backnanger noch einen Spieler verpflichten könnten. Bislang stehen zwei Zugänge fest. Michele Varallo kommt vom Ligarivalen TSV Ilshofen und soll im TSG-Angriff für Belebung sorgen. Der 30-Jährige war beim Trainingsauftakt dabei. Hingegen fehlte der andere Neue: Antonio Belobrajdic. Der 21-jährige Offensivmann, der zuletzt in seiner kroatischen Heimat das Trikot von NK Cres trug, hat sich einen Finger gebrochen und wurde inzwischen operiert. Anfang nächster Woche wird er nach seinem Heimaturlaub zurück sein. „Wann er mittrainieren kann, müssen wir dann schauen“, sagt Coach Sbonias. Er musste bei der ersten Übungseinheit zudem auf die Urlauber Thomas Doser, Mario Marinic und Giosue Tolomeo verzichten. Doch in der nächsten Woche soll, wenn alles gut läuft, der Kader komplett sein. Bis dahin stehen harte Trainingseinheiten auf dem Programm.

In dieser Woche gibt es noch kein Testspiel. „Wir haben leider keinen Gegner gefunden, da die meisten Mannschaften sich noch in der Winterpause befinden“, klagt Sbonias. So findet die erste Vorbereitungspartie erst am Freitag, 18. Januar, beim Regionalligisten VfB Stuttgart II statt. Anstoß wird wahrscheinlich um 19Uhr sein. „Das müssen wir mit dem VfB noch endgültig ausmachen.“ Sbonias absolviert mit seiner Mannschaft weitere vier Begegnungen in der Vorbereitung. Am Samstag, 19. Januar, um 13 Uhr geht es in den Etzwiesen gegen den FC Gärtringen, der in der Landesliga, Staffel 3, beheimatet ist. Beim Verbandsligisten SKV Rutesheim kickt die TSG am Samstag, 26. Januar, um 13 Uhr. Am Samstag, 2. Februar, um 14 Uhr treten die Sbonias-Schützlinge beim Verbandsligisten FV Löchgau, dem Ex-Klub des Backnanger Trainers, an. Die Generalprobe gibt es am Samstag, 9. Februar. In den Etzwiesen heißt um 14 Uhr der Verbandsligist TSV Essingen der Gegner. Die Gäste werden inzwischen von Beniamino Molinari trainiert, der bis zum Sommer 2018 noch bei den Backnanger Fußballern an der Seitenlinie gestanden hatte.

So findet ihr uns

Unser Hauptsponsor

logo voba

Silber Partner

Burger Schloz
Comtech
hawa verpackung GmbH
Intersport Hettich
Küche und Design
Murrelektronik
RTS
SwBK
Tesat
Sponsor werden

Bronze Partner

Backnangstrom
Beis Creations
Clever fit
Fahrschule Rupp
feucht
gn bauphysik
hofmaier
hahn automobile
Kappler Immobilien
koengeter
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
risto
Seefeldt Direktmarketing
Step by step
Transport Joker

Basis Partner

amasra
AML Schädlingsbekämpfung
aspa
Body Street
coffreez
dinbau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Hausgeräte Depot
Hotel Murrtal
johannes apotheke
kälte stoppel
lukas gläser
Lux7ieben
malerey freygang
nena
PanoVario
physio max
riester
schwarze
storchen
Thalassa Restaurant
trostel
therapiezentrum
universum
architekt weller
wws
Wir. Miteinander. Füreinander.