TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

  • Die Volksbank Backnang präsentiert unsere Verbandsliga Mannschaft
  • hinten:
    Shqiprim Binakay, Sebastian Gleißner, Julian Geldner, Leon Maier, Thomas Doser, Marc Bitzer, Michl Bauer, Loris Maier, Patrick Tichy, Niklas Kalafatis
    Mitte:
    Rui Tiago Caldas de Carvalho, Team Koordinator Michael Quattlender, Betreuer Bernd Dannhäußer, Betreuer/Zeugwart Rolf Wörner, Torwart Trainer Marc Hess, Trainer Holger Ludwig, Co-Spielertrainer Mario Marinic, Physiotherapeut Volker Max, Mannschaftsarzt Dr.med. Jochen Nufer, Ressort Vorstand Marc Erdmann, Louis Wiesheu, Volksbank Vorstand Jürgen Schwab
    vorne:
    Benito Baez-Ayala, Niklas Pollex, Mert Tasdelen, Mika Wilhelm, Oguzhan Biyik, Marcel Knauß, Adnan Rakic, Marvin Zimmermann, Jannik Dannhäusser
    Es fehlt David Kienast

Erfolg im Testspiel gegen Rutesheim

Rutesheim_-_TSG_Testspiel.jpeg

Rutesheim erwies sich als unbequemer Gegner, zeigte trotz hoher Temperaturen großen Elan. Die TSG tat sich zunächst schwer, Torchancen herauszuspielen. Der SKV war zielstrebiger. Der aufgerückte Defensivmann Jan Frederik Constantin Kogel drückte den Ball zur Führung über die Linie. Bei einem Lattenknaller hatte Backnang Glück. Kurz vor der Pause gelang den Roten gar der Ausgleich. Mario Marinic setzte Niklas Pollex in Szene, der leitete geschickt auf Mert Tasdelen weiter, der schoss ins Tor. Eine gelungene Kombination, 1:1. Nach Wiederanpfiff wurde es hektischer. Einige TSG-Spieler verfielen angesichts der körperbetonten Rutesheimer Spielweise ins Lamentieren. Das half ihnen aber nicht weiter. Dann konzentrierten sie sich aufs Wesentliche. Sie übernahmen das Kommando, hatten spielerische Vorteile. Loris Maier schoss aus dem Getümmel zur Führung ein. Es war sein siebter Treffer im vierten Vorbereitungsspiel – so kann es nach langer Verletzungspause weitergehen. Rutesheim war mit den Kräften am Ende. Die TSG hatte nun Chancen. Shqiprim Binakaj erhöhte auf 3:1. Dabei blieb es.

Deshalb gab es Kritik von Coach Holger Ludwig: „Da müssen wir das 4:1 und das 5:1 nachlegen.“ Aber er sah auch den positiven Aspekt: „Wir haben aus dem Spiel heraus kaum etwas zugelassen.“ Insofern war es ein guter Test.

Am Wochenende geht es nun zum Pokal nach Heiningen. „Aufgrund des früheren Zeitpunkts ist es ein Spiel sowohl mit Vorbereitungs- als auch mit Wettkampfcharakter“, sagt Ludwig. Für ihn persönlich sei aber klar: „Es ist mein erstes Pflichtspiel mit der TSG, das will ich mit meinem Team unbedingt gewinnen.“

TSG Backnang: Wilhelm – Leon Maier, Doser, Biyik (46. Zimmermann), Rakic (46. Dannhäußer) – Loris Maier, Pollex (46. Kalafatis), Wiesheu, Geldner, Tasdelen (46. Binakaj) – Marinic.

  • Created on .




Hier findet ihr uns

Anschrift

Haupt- und Postanschrift
TSG Backnang Fußball 1919 e.V
Geschäftsstelle Etzwiesensportplatz
Theodor-Körner-Straße / Etzwiesen 3
DE - 71522 Backnang
 
Öffnungszeiten
nach telefonischer Vereinbarung
 
T 07191- 65 55 9 
F 07191- 90 60 45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

FWD Einsatz Logo rgb 

Unser Hauptsponsor

logo voba

GOLD PARTNER

Silber Partner

Apperger Idler
Burger Schloz
hawa verpackung GmbH
Intersport Hettich
Küche und Design
RTS
SwBK
Tesat
Sponsor werden
Uhlsport
Optik Kraemer

Bronze Partner

Aspa
Backnangstrom
Beis Creations
Bitburger
feucht
gn bauphysik
HEM expert
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
Seefeldt Direktmarketing
Step by step
Transport Joker
Town&Country

Basis Partner

AML Schädlingsbekämpfung
Benignus
Body Street
Bolckmans
dinbau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Haller Wildbadquelle
Hausgeräte Depot
Indy Cart
johannes apotheke
Kappler Immobilien
kälte stoppel
kerres anlagensysteme
Lux7ieben
malerey freygang
PanoVario
PD Hausservice
physio max
risto
Selig
storchen
Thalassa Restaurant
therapiezentrum
architekt weller
wws
Fahrschule Rupp
Wir. Miteinander. Füreinander.