TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

  • Die Volksbank Backnang präsentiert unsere Verbandsliga Mannschaft
  • hinten:
    Mert Tasdelen, Niklas Kalafatis, Marcus Kasongo-Ndijele, Marc Bitzer, Thomas Doser, Michl BauLer, Leon Maier, Loris Maier, Julian Geldner, Yannik Dannhäuser, Shqiprim Binakaj

    Mitte:
    Marc Erdmann, Bernd Dannhäuser, Rolf Wörner, Marc Hess, Julian Schieber, Mario Marinic, David Kienast, Volker Max, Michael Quattlender, Volksbank Vorstand Jürgen Schwab

    vorne:
    Benito Baez-Ayala, Niklas Pollex, Adnan Rakic, Julian Guttenson, Marcel Knauss, Mika Wilhelm, Oguzhan Biyik, Sebastian Gleissner, Christian Weiller

    Es fehlen Patrick Tichy und Louis Wiesheu

Letztes Saisonspiel 2021 gegen FV Lörrach-Brombach

Lörrach.JPG

TSG Backnang: Mario Marinic warnt vor dem Letzten

Der Fußball-Oberligist TSG Backnang absolviert noch eine Begegnung, ehe es in die Winterpause geht.

Am morgigen Samstag um 14 Uhr empfängt der Vierte das abgeschlagene Schlusslicht FV Lörrach-Brombach.

Eine starke erste Saisonhälfte haben die Fußballer der TSG Backnang in der Oberliga gespielt. Dabei trotzten die Schützlinge von Spielertrainer Mario Marinic allen Unwägbarkeiten und stehen momentan auf dem vierten Tabellenplatz. Das Kalenderjahr 2021 will das Etzwiesenteam mit einem Erfolgserlebnis abschließen. Das sollte auch möglich sein, denn mit dem FV Lörrach-Brombach stellt sich morgen der abgeschlagene Tabellenletzte im Murrtal vor. Doch Marinic warnt: „Jedes Spiel muss erst einmal gespielt werden.“

Dass es keine einfache Aufgabe wird, haben die Backnanger zum Saisonbeginn zu spüren bekommen. Trotz der frühen Ampelkarte für Kapitän Oguzhan Biyik in der 19. Minute setzten sich die TSG-Fußballer dank der Treffer von Loris Maier (52.) und Mario Marinic (79.) noch mit 2:0 durch. Es war am 7. August der Auftakt einer bislang furiosen Saison. Die kann nun mit einem Heimdreier gekrönt werden. „Wir wollen mit einem positiven Ergebnis das Jahr abschließen“, sagt Mario Marinic. Der Backnanger Spielertrainer weiß auch, wie wichtig ein Sieg für die Moral ist. Aus den vergangenen drei Begegnungen holte seine Mannschaft lediglich einen Punkt. Besonders in den beiden letzten Partien ist aufgefallen, dass die TSG jeweils einem Rückstand von zwei Toren hinterherlaufen musste. Beim 3:3 beim FSV 08 Bietigheim-Bissingen wurde die Aufholjagd mit einem Punkt belohnt. In der Heimbegegnung am vergangenen Samstag gegen den 1. Göppinger SV reichte es nicht ganz, denn die TSG musste sich mit 1:2 geschlagen geben. „Uns gelang es nicht, konstant über 90 Minuten hinweg zu spielen“, sagt Mario Marinic. Das soll bei der morgigen Heimpartie besser werden.

Der Spielertrainer fordert: „Wir müssen von der ersten Minute an hoch konzentriert auftreten. Drei Punkte sind Pflicht.“ Wenn die Backnanger ihr Leistungsvermögen wie in den meisten Spielen im Saisonverlauf zeigen werden, sollte es mit einem Erfolg klappen. Zumal die Gäste nicht mit dem größten Selbstvertrauen in Backnang antreten werden. Der FV Lörrach-Brombach hat nämlich aus den vergangenen neun Begegnungen magere zwei Punkte geholt. Trotzdem sollte sich die TSG nicht davon blenden lassen, denn der FV wird mit Sicherheit die Punkte nicht kampflos abgeben. Die personelle Lage ist bei den Backnangern wieder sehr angespannt. „Wir haben eine dünne Personaldecke“, sagt Marinic. Fehlen werden nämlich Oguzhan Biyik und Marc Bitzer, die beide Vater geworden sind. Shqiprim Binakaj (Magen-Darm-Probleme) und Benjamin Sejdinovic (Grippe) stehen ebenso nicht zur Verfügung wie auch Mika Wilhelm, der sich einer Operation unterzieht. Hinzu kommen die beiden langzeitverletzten Michl Bauer und Marcel Knauß. Zudem ist der Einsatz von Niklas Pollex, der sich mit muskulären Problemen herumschlägt, fraglich. Positiv ist hingegen, dass Spielertrainer Mario Marinic wieder mitwirken kann. „Ich bin fit und werde der Mannschaft auf dem Platz helfen“, sagt der 37-jährige Torjäger.

Quelle: BKZ / Foto: V.Müller

  • Created on .

Hier findet ihr uns

Anschrift

Haupt- und Postanschrift
TSG Backnang Fußball 1919 e.V
Geschäftsstelle Etzwiesensportplatz
Etzwiesen 3
DE - 71522 Backnang
 
Öffnungszeiten
nach telefonischer Vereinbarung
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

FWD Einsatz Logo rgb 

Unser Hauptsponsor

logo voba

GOLD PARTNER

Silber Partner

Apperger Idler
Burger Schloz
hawa verpackung GmbH
HUN-TEC
Intersport Hettich
Küche und Design
Lorch Schweißtechnik
Optik Kraemer
RTS
SwBK
Tesat
Uhlsport
Sponsor werden

Bronze Partner

Aspa
Backnangstrom
Beis Creations
Bitburger
Etiketten Becker
feucht
gn bauphysik
HEM expert
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
Seefeldt Direktmarketing
Step by step
Transport Joker
Town&Country

Basis Partner

Academy Fahrschule Rupp
AML Schädlingsbekämpfung
Benignus
Bolckmans
Conespirit
DERBau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Haller Wildbadquelle
Hausgeräte Depot
Indy Cart
johannes apotheke
kälte stoppel
kerres anlagensysteme
Lux7ieben
malerey freygang
PD Hausservice
physio max
risto
Selig
storchen
tasco e-commerce
Thalassa Restaurant
therapiezentrum
architekt weller
wws
Wir. Miteinander. Füreinander.