Skip to main content

Unsere Juniorinnenteams

Aktuelles von den Juniorinnen

Mädchencamp mit den Stuttgarter Kickers

Mädchencamp mit den Stuttgarter Kickers

Die Fußballschule des SV Stuttgarter Kickers veranstaltet in Zusammenarbeit mit unserem Verein vom Freitag, 05.04. bis Sonntag, 07.04.24 ein reines Mädchencamp in den Etzwiesen. Dazu sind alle fußballbegeisterten Mädchen im Alter von 6-14 Jahren eingeladen, um unter Fachkundiger Anleitung von Lizensierten Trainern der Stuttgarter Kickers ein tolles Camp mit interessanten Fußballübungen zu erleben und natürlich kommt der Spaß dabei nicht zu kurz. Inklusive sind eine Trainingsausstattung der Kickers sowie die Verpflegung über die 3 Tage. 

Weiterlesen

Sichtungstage Jugend

Sichtungstage Jugend

Du bist ein Junge oder ein Mädchen des Jahrgangs 2007 bis 2014 und möchtest ein Teil der TSG-Jugend sein?

Du möchtest dich durch qualifzierten Trainer weiterentwickeln?

Du willst dein Potenzial ausschöpfen?

Dein Ziel ist es mit gleich guten Spielern auf hohem Niveau zu trainieren und zu spielen?

Dann bewirb dich für unsere Sichtungstage am 13.03. und 20.03.24 im Etzwiesenstadion. 

Weiterlesen

D-Juniorinnen werden 2. bei der Sparkassen Bezirks-Hallenrunde

D-Juniorinnen werden 2. bei der Sparkassen Bezirks-Hallenrunde

Beim Sparkassen Juniorcup der D-Juniorinnen waren zwei unserer Teams bei der Hallenrunde am 14.01.24 in Fellbach am Start.

Weiterlesen

E-Juniorinnen: Ein Tag im Zeichen des Mädchenfußballs

E-Juniorinnen: Ein Tag im Zeichen des Mädchenfußballs

Vier Felder auf einem Platz und überall wird zeitgleich gekickt: Der Spieltag für E- und F-Juniorinnen, den die TSG Backnang organisiert, sorgt auf dem Kunstrasen in den Etzwiesen für großes Gewusel. Um sich mit Gleichaltrigen messen zu können, müssen Teams zum Teil frühmorgens los.

Quelle: Backnanger Kreiszeitung vom 25.10.23 / Foto: Tobias Sellmaier 

Es wird gedribbelt, geschossen und gejubelt – und ab und zu auch gefoult, obwohl es insgesamt bemerkenswert fair zugeht. Alles, was zum Fußball dazugehört, ist am Sonntagvormittag bei einem Spieltag der E- und F-Juniorinnen, wie ihn die TSG Backnang in dieser Form zum ersten Mal ausgerichtet hat, zu beobachten. Auf den vier Feldern, die auf dem Kunstrasenplatz an der Uferböschung der Murr markiert sind, spielen in jeder Runde jeweils acht der 30 teilnehmenden Teams gleichzeitig – auf die großen Tore, aber auch auf die Minivariante.

Weiterlesen

Unsere Teams im Einzelnen 

U15 Juniorinnen

U15 Juniorinnen

oben v.l.n.r.: Co-Trainer Nicolai Schaller, Annika, Inika, Selina, Lola, Alissia, Daria, Trainer Janoš Kovač
unten v.l.n.r.: Madlen, Mia, Lynn, Marisa, Dilber, Alicia und unten Lucky Ganstoll


Trainer: Janos Kovac
Telefon 0177 / 4812339
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Co-Trainer: Nicolai Schaller

Trainingszeiten
Dienstag 18.15 - 19.45 Uhr, Eugen-Adolff-Sportplatz
Freitag 17.30 - 19.00 Uhr, Eugen-Adolff-Sportplatz

Interessenten der Jahrgänge 2009 und 2010 sind herzlich willkommen
U13 Juniorinnen

U13 Juniorinnen

oben v.l.n.r.: Koordinator Janos Kovac, Trainer Kristoffer Klenk, Marie, Leonie, Anna, Vivien, Stasa, Co-Trainerin Jasmin Greulich
unten v.l.n.r.: Helene, Marlene, Lena, Luisa, Helena, Liya, Finja, Stella, Annabelle, Marie und Lucky Ganstoll


Trainer: Kristoffer Klenk
Telefon 0176 / 51637176
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Co-Trainerin: Jasmin Greulich

Trainingszeiten
Dienstag 18.15 - 19.45 Uhr, Eugen-Adolff-Sportplatz
Freitag 17.30 - 19.00 Uhr, Eugen-Adolff-Sportplatz

Interessenten der Jahrgänge 2011 und 2012 sind herzlich willkommen
U11 Juniorinnen

U11 Juniorinnen

oben v.l.n.r.: Co-Trainer Roland Menning, Trainer Patrick Portillo
unten v.l.n.r.: Anissa, Amy, Mia, Emily, Lia, Maya, Hannah, Elisa und Lucky Ganstoll


Trainer: Patrick Portillo
Telefon 0175 / 8323211
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Co-Trainer: Roland Menning

Trainingszeiten
Dienstag 17.30 - 19.00 Uhr, Sportplatz in der Taus
Freitag 17.30 - 19.00 Uhr, Sportplatz in der Taus

Interessenten der Jahrgänge 2013, 2014 und 2015 sind herzlich willkommen
Pro Mädchenfussball

Pro Mädchenfussball

Gute Gründe für den Mädchenfusball!

Spaß haben - die wichtigste Taktik!
Die meisten Kinder lieben es, mit einem Ball zu spielen. Und Mädchenfußball führt zu Unrecht ein "Schattendasein". Den Mädchen macht es die gleiche Freude mit dem Unterschied, dass es auf dem Platz deutlich fairer zu geht. Davon profitieren vor allem unerfahrene Spielerinnen. Wir legen großen Wert darauf, dass die Mädchen Spaß daran haben, dem runden Leder nachzujagen. Denn alles was man mit Spaß macht, fällt einem viel leichter.

Selbstvertrauen!
"Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte. Nicht, weil er dem Ast vertraut, sondern seinen eigenen Flügeln. Verliere nie den Glauben an dich selbst!" Sport wirkt sich generell positiv auf das Selbstvertrauen aus, aber Fußball bei Mädchen stärkt ein positives Selbstwertgefühl noch viel mehr. In einer Studie darüber wurden über 4.000 Mädchen dazu befragt.

Motivation!
Für viele Mädchen ist der Fußball eine große Motivationsstütze. Schon morgens in der Schule freuen sich Kinder auf das Training am Nachmittag. Insbesondere in den Phasen, wo es mal nicht richtig "läuft", ist der Fußball ein besonders motivierender Lichtpunkt. Die Leistungen in der Schule sowie die Leistungen auf dem Fußballplatz profitieren voneinander. Fußball vermittelt auch die Werte wie Respekt, Fairness, Teamgeist, Fleiss und Disziplin aktiv zu leben.

Mannschaft für ein Spiel - Freundinnen fürs Leben!
Ein entscheidender Punkt ist das Zusammenspiel innerhalb der Mannschaft. Kontakte zu knüpfen oder Freundinnen zu finden, fällt manchen Kindern leichter als anderen. Wir sorgen für eine Kommunikation in der Mannschaft. Dadurch lernen sich die Mädchen besser kennen und entdecken vielleicht ganz neue Seiten an ihrer Mitspielerin. Denn eines gilt immer: „Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen."

Integration - "Mädchen kicken cooler"!
"Ihr Pass spielt keine Rolle - ihre Pässe schon." Besonders Mädchen mit Migrationshintergrund lassen sich für den Fußball begeistern. Wir leben Vielfalt, auf und neben dem Platz. Fußball wird vor allem hier bei Mädchen immer beliebter. Wir möchten den Mädchen die Chance geben, gleichberechtigt Fußball zu spielen.

Fußball ist so viel mehr...
Kondition, Koordination und vor allem Reaktionsfähigkeit werden trainiert. Genauso werden vor allem beim Mannschaftssport die sozialen Fähigkeiten vermittelt. Es geht darum, Teil einer Gruppe zu werden, sich zu positionieren und auch Konflikte auszutragen. Die Mädchen lernen und erfahren, wie wichtig jede einzelne im Team ist. Egal auf welcher Position gespielt wird, von der Torfrau bis zur Stürmerin. Die Mädchen lernen viel über sich selbst, entwickeln soziale Kompetenzen und werden im wahrsten Sinne des Wortes zur „Teamplayerin“.

#girlskickit #nichtohnemeinemädels #tsgbacknangyoungsters

Talentförderung des Württembergischen Fussballverbands (wfv) | Juniorinnen

Der wfv investiert seit 2001/02 verstärkt in seine Talentsuche und -förderung für Juniorinnen. Startete man damals mit neun regional eingerichteten Talentfördergruppen (TFG) in den Bezirken, sind es mittlerweile 12 Talentfördergruppen für die Juniorinnen in der Altersstufe U12/U13 (D-Jugend). Die talentiertesten Spielerinnen werden dann in eine der vier Regionalfördergruppen (RFG) übernommen, in denen sie in der Altersstufe U14/U15 (C-Jugend) weiter von lizenzierten wfv-Mitarbeiter/innen gefördert werden. Einige sehr talentierte Juniorinnen trainieren auf Empfehlung der Verbandssportlehrer zusätzlich noch an den DFB-Stützpunkten bei den Jungs mit.